Mittwoch, 16. Dezember 2020

Aktuell kein Training möglich

Mit Beschluss des Landes vom 15.12. ist seit Mittwoch, 16.12. kein Training mehr für Freizeit- und Amateursportler erlaubt. Das Clubheim darf daher nur noch für den Spitzensport genutzt werden.
Dazu gehören laut Definition des Tanzsportverband Baden-Württemberg auch Landeskaderpaare: https://www.tbw.de/home/news/details/news/corona-was-ab-1612-moeglich-ist

Über folgende Formulare könnt ihr Trainingszeiten reservieren. Training ist nur nach vorheriger Reservierung möglich!

Mit der Buchung und Nutzung des Clubheims akzeptierst du die Corona-Regeln und bestätigst die Einhaltung mit Unterschrift im Clubheim.

Regeln

  1. Von der Teilnahme am Trainings- und Übungsbetrieb ausgeschlossen sind Personen, die in Kontakt zu einer infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem Kontakt mit einer infizierten Person noch nicht 14 Tage vergangen sind, oder die Symptome eines Atemwegsinfekts oder erhöhte Temperatur aufweisen. Personen, bei denen COVID-19 diagnostiziert wurde, dürfen frühestens nach 14 Tagen und nur mit ärztlichem Zeugnis wieder am Training teilnehmen
  2. Es herrscht Maskenpflicht im Clubheim. Während des Trainings im Saal kann die Maske abgelegt werden.
  3. Für das Training muss eine Reservierung über das Buchungssystem erfolgen. Es ist nicht zulässig zu nicht gebuchten Zeiten im Saal zu sein.
  4. Jedes Zusammentreffen von Paaren im Verein ist zu vermeiden. Es darf nur ein Paar pro Sportstätte trainieren, also nur ein Paar im OG und ein Paar im EG (das bedeutet auch kein Unterricht, keine Privatstunden, keine Trainer und keine Gäste erlaubt). Die Buchungszeiten für das EG und das OG werden daher zeitlich versetzt.
    Grundsätzlich muss ein Paar den Saal verlassen, bevor das nächste Paar eintrifft. Dies ist durch Einhalten der zeitlichen Vorgaben zu gewährleisten. Zugang zum Saal: frühestens 5 Minuten VOR Beginn des Blockes. Verlassen des Vereinsheims: spätestens 7 Minuten NACH Ende des Blocks.
  5. Die Umkleiden sind geschlossen: die Paare müssen umgezogen erscheinen, Schuhwechsel erfolgt im Saal.
  6. Zur Lüftung sind nach der Trainingseinheit die Fenster zu öffnen und in 5 Minuten Querlüftung ein kompletter Austausch der Luft zu ermöglichen.
  7. Die Anwesenheitslisten sind ordnungsgemäß zu führen mit Datum, Uhrzeit, Name, Vorname und Telefonnummer.
  8. Berührte Gegenstände wie z.B. Musikanlage sind im Anschluss an das Training zu desinfizieren.

Fairness beim Zugang:

Da die Kapazitäten nicht reichen, um allen Paaren zu beliebigen Zeiten Trainingsflächen zur Verfügung zu stellen, gelten NACH WIE VOR die folgenden BESCHRÄNKUNGEN: Gebucht werden dürfen pro Paar maximal:

  1. EIN Block pro Paar am Tag
  2. einmal pro Woche einen Block in der premium Zeit nach 18:30 Uhr und vor 21:30 imOG, bzw. 18:00 bis 21:00 im EG an Werktagen.

Sollten Verstöße hiervon und der allgemeinen Nutzungsregeln bemerkt werden, (und bereits in dieser ersten Woche ist dies mehrfach aufgetreten), dann werden wir ggfs. den Zugang zum Vereinsheim für die aufgefallenen Paare blockieren!

Bitte gefährdet durch Euer Verhalten nicht das Training für alle!

Saalbuchung

Mit Beschluss des Landes vom 15.12. ist seit Mittwoch, 16.12. kein Training mehr für Freizeit- und Amateursportler erlaubt. Das Clubheim darf daher nur noch für den Spitzensport genutzt werden.
Dazu gehören laut Definition des Tanzsportverband Baden-Württemberg auch Landeskaderpaare: https://www.tbw.de/home/news/details/news/corona-was-ab-1612-moeglich-ist

Teilen auf: 
Bleib auf dem Laufenden mit unserem Newsletter: Hier anmelden!